Rotary Adventskalender – der Hauptgewinn geht nach Höchstadt


„Gewinnen und gleichzeitig Gutes tun“ – das war auch im Herbst 2016 wieder das Motto für den Adventskalender des Höchstadter Rotary- Gemeindienst e.V. Den Hauptpreis, ein Bild der Malerin Irina Gerschmann, hat nun Rotary-Präsident Michael Ulbrich an den glücklichen Gewinner überreicht: an Johann Ettl aus Höchstadt. Die Adventskalenderaktion mit ca.4500 verkauften Kalendern sei auch in diesem Jahr ein voller Erfolg gewesen, berichtete Michael Ulbrich bei dieser Gelegenheit. Nahezu 17000 € fließen in Projekte der Kinder- und Jugendarbeit in der Region und kommen Kindern und Jugendlichen in der Umgebung zu Gute. Großer Dank für diesen Erfolg gelte natürlich dabei vor allem den heimischen Unternehmen für die vielen Sach- und Geldgeschenke, den Käufern und dem für die Aktion verantwortlichen RC – Mitglied Dr. Harald Laubinger .



Aufwand: Persönlicher Einsatz der Projektgruppe um Dr. Harald Laubinger
Zeitraum: Dezember 2016


Mittwoch, 11. Okt 18:30 Uhr

Meeting

Vorstandssitzung mit anschließendem Meeting

Gasthof Weichlein, Weingartsgreuth

30. März bis 2. April 2017

"LEBEN GESTALTEN" RYLA-Seminar des RC Höchstadt an der Aisch

Der Rotary Club Höchstadt/Aisch lud vom 30. März bis zum 2. April 2017 bereits zum 6. Mal junge...
... mehr lesen

Dezember 2016

Rotary Adventskalender – der Hauptgewinn geht nach Höchstadt

„Gewinnen und gleichzeitig Gutes tun“ – das war auch im Herbst 2016 wieder das Motto für den...
... mehr lesen

5. Mai 2013, 9 Uhr bis 16.30 Uhr

End Polio Now - Rotary kämpft weltweit gegen Kinderlähmung

Das größte Projekt, das Rotary in seiner 108-jährigen Geschichte je angepackt hat – der Kampf...
... mehr lesen