Aktivitäten


Eintrag 1 bis 3 von 50
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 >

"LEBEN GESTALTEN" RYLA-Seminar des RC Höchstadt an der Aisch


Der Rotary Club Höchstadt/Aisch lud vom 30. März bis zum 2. April 2017 bereits zum 6. Mal junge Menschen aus der Region zu einem Wochenendseminar für Persönlichkeitsentwicklung ein. Engagierte Club-Mitglieder organisierten das RYLA-Programm (Rotary Youth Leadership Awards) speziell für Abschlussschülerinnen und -schüler im Mittelschulverbund Höchstadt und Umland. Es wurden Jugendliche ausgewählt, die motiviert, kreativ und leistungsstark sind. Die beiden Rotary-Mitglieder Gudrun Boss und Michael Ulbrich, Schulleiter der Mittelschulen in Mühlhausen und Höchstadt, boten zusammen mit weiteren Clubmitgliedern das bewährte Rotary-Schulungsprogramm erneut speziell für diese Schülergruppe an und verbrachten gemeinsam mit neun Jugendlichen ein spannendes Wochenende in einem Jugendgästehaus in Bamberg. Vielfältige Seminarbausteine zielten auf die Persönlichkeitsentwicklung der jungen Menschen. Die Themen reichten von den Möglichkeiten eines politischen und gesellschaftlichen Engagements über Gesundheitsbewusstsein bis hin zu den Vorteilen, die von gutem Benehmen rühren. Durch Vorträge, Präsentationen und eigenes Erproben konnten die Mädchen und Jungen mehr Sicherheit und neues Selbstbewusstsein in gesellschaftlichem und kulturellem Umfeld gewinnen. Die gewonnenen Erfahrungen sollen den Jugendlichen den Start ins Berufsleben erleichtern und ihr persönliches Potenzial stärken. Dass zu den praktischen Erfahrungen neben einer Stadtführung auch ein Besuch des Künstlerhauses Villa Concordia und eines Konzerts des Feuerbachquartetts „ Pop trifft Klassik“ gehörten, machte das Wochenende für alle Teilnehmer zum besonderen Erlebnis. Die Jugendlichen waren mit Begeisterung dabei und zeigten sich vor allem sehr beeindruckt von einem mehrgängigen Menü in einem Restaurant, das von einem Ettikettevortrag umrahmt wurde. Das Projekt ist inzwischen zum sichtbaren Beispiel aktiver Jugendarbeit des Rotary Clubs Höchstadt a. d. Aisch geworden. Die Rotarier sind durch die positive Resonanz der Jugendlichen bestärkt, dieses Wochenend-Seminar auf jeden Fall weiter zu führen.



Aufwand: Persönliches Engagement von Mitgliedern des RC Höchstadt. Finanzielle Unterstützung des Clubs.
Zeitraum: 30. März bis 2. April 2017


Rotary Adventskalender – der Hauptgewinn geht nach Höchstadt


„Gewinnen und gleichzeitig Gutes tun“ – das war auch im Herbst 2016 wieder das Motto für den Adventskalender des Höchstadter Rotary- Gemeindienst e.V. Den Hauptpreis, ein Bild der Malerin Irina Gerschmann, hat nun Rotary-Präsident Michael Ulbrich an den glücklichen Gewinner überreicht: an Johann Ettl aus Höchstadt. Die Adventskalenderaktion mit ca.4500 verkauften Kalendern sei auch in diesem Jahr ein voller Erfolg gewesen, berichtete Michael Ulbrich bei dieser Gelegenheit. Nahezu 17000 € fließen in Projekte der Kinder- und Jugendarbeit in der Region und kommen Kindern und Jugendlichen in der Umgebung zu Gute. Großer Dank für diesen Erfolg gelte natürlich dabei vor allem den heimischen Unternehmen für die vielen Sach- und Geldgeschenke, den Käufern und dem für die Aktion verantwortlichen RC – Mitglied Dr. Harald Laubinger .



Aufwand: Persönlicher Einsatz der Projektgruppe um Dr. Harald Laubinger
Zeitraum: Dezember 2016


End Polio Now - Rotary kämpft weltweit gegen Kinderlähmung


Das größte Projekt, das Rotary in seiner 108-jährigen Geschichte je angepackt hat – der Kampf gegen die Kinderlähmung. Mit einem Informationsstand beim Gewerbetag in der Fortuna Kulturfabrik in Höchstadt und einem Gewinnspiel leistet der Rotary Club Höchstadt einen Beitrag zum bundesweiten Aktionstags, der am 4. Mai 2013 von zahlreichen Rotary Clubs in Deutschland und auch in Österreich durchgeführt wird. Der Club bittet die Bürgerinnen und Bürger, durch ihre Spende mitzuhelfen, Polio in Entwicklungsländern zu bekämpfen und so eine nach wie vor drohende Epidemie zu verhindern. Die Rotary-Mitglieder wollen auch selbst ein Zeichen setzten: Sie haben sich verpflichtet, die eingenommene Spendensumme aus eigener Tasche zu verdoppeln.

Aufwand: Persönlicher Einsatz zahlreicher Mitglieder
Zeitraum: 5. Mai 2013, 9 Uhr bis 16.30 Uhr


Mittwoch, 11. Okt 18:30 Uhr

Meeting

Vorstandssitzung mit anschließendem Meeting

Gasthof Weichlein, Weingartsgreuth

30. März bis 2. April 2017

"LEBEN GESTALTEN" RYLA-Seminar des RC Höchstadt an der Aisch

Der Rotary Club Höchstadt/Aisch lud vom 30. März bis zum 2. April 2017 bereits zum 6. Mal junge...
... mehr lesen

Dezember 2016

Rotary Adventskalender – der Hauptgewinn geht nach Höchstadt

„Gewinnen und gleichzeitig Gutes tun“ – das war auch im Herbst 2016 wieder das Motto für den...
... mehr lesen

5. Mai 2013, 9 Uhr bis 16.30 Uhr

End Polio Now - Rotary kämpft weltweit gegen Kinderlähmung

Das größte Projekt, das Rotary in seiner 108-jährigen Geschichte je angepackt hat – der Kampf...
... mehr lesen